Wir verwenden ausschließlich nur technisch notwendige Cookies die zum Betrieb dieser Webseite erforderlich sind. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Stores eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Danfoss QBC 82.10 Feuerungsautomat

Artikelnummer: 1073302

2-stuf., 230 V, 50-60 Hz, tsa max 10 s.

zzgl. MwSt.

(Verkauf nur an gewerbliche Kunden)

Hersteller # 057H8702
Gewicht: 0.202 kg
Datenblatt: --
Lagerstatus: auf Lager  sofort ab Lager
 
Bestell-Nr.: 1073302
Nettopreis: 43,92 €
Der mikroprozessorgesteuerte Ölfeuerungsautomat OBC 81.10 hat, unabhängig von der Versorgungsspannung und der Umgebungstemperatur, präzise und stabile Programmzeiten. Der Automat ist unterspannungssicher gemäß EN 230:2005. Im Falle von Unterspannung wird der Automat den Brennerstart verhindern, und gleichzeitig einen Blinkcode zeigen. Darüber hinaus können 5 weitere Fehler als Blinkcode ausgelesen werden, wenn der Automat in Störstellung ist. Die Konstruktion erfüllt die Anforderungen der RoHs und WEEE Richtlinien.

Mit der Bezeichnung OBC hat Danfoss eine Ölfeuerungsautomatenserie mit neuen Funktionalitäten eingeführt. In Verbindung damit wurde das Programm mit drei zusätzlichen Ölfeuerungsautomaten erweitert.

Die OBC 80 Serie hat neue Kennzeichnungen und Bestellnummern. OBC 81A.12 und OBC 82A.12 haben kurze Nachzündzeiten sowie eine Fernentriegelung und einen Alarmausgang. Weiter liegt bei beiden Typen die Zündung auf Anschlussklemme 6 und 7. Dies ist besonders hilfreich bei dem Austausch alter BHO 61 und BHO 64 Serien sowie auch verschiedener LOA Typen. Der neue Automat ersetzt also die Typen BHO61, BHO62, BHO62D, BHO64 und BHO 72.10.

Der neue Ölfeuerungsautomat OBC 85B.10 ist für Brenner gedacht, bei denen nach der Brennerabschaltung eine Nachbelüftung erforderlich ist, wodurch der Einfluss von Rückstrahlwärme auf die Brennerbauteile unterbunden wird.

Alle Modelle verfügen jetzt über eine grüne LED Anzeige. Während des Ölvorwärmens wird ein grüner Blinkcode angezeigt. Sobald das Öl die Freigabetemperatur erreicht hat und der Ölfeuerungsautomat mit der Vorbelüftung und Vorzündung beginnt, wechselt die LED Anzeige auf konstant grünes Licht.

Ein Reset kann direkt im Alarmzustand (konstant rotes Licht) sowie auch im Blinkmodus durchgeführt werden. Zusätzlich haben wir einen Fehlercode für falsche/schlechte elektrische Verdrahtungen und EMV-Störungen eingeführt. Anwendungs-/Anlagenfehler werden durch andauerndes Blinken angezeigt.

Anwendung und Merkmale
• Für 1- und 2-stufige Brenner bis 30 kg/h
• Für Brenner mit und ohne Ölvorwärmer
• Präzise und reproduzierbare Zeiten
• Begrenzung auf 3 Startversuche bei Flammenversagen innerhalb einer Betriebsperiode
• Begrenzung der Aufheizzeit des Ölvorwärmers auf 10 min. max.
• Alarmausgang
• Anzeige der Ursache für eine Störabschaltung
• Anzeige von Betrieb und Vorwärmerfunktion

Technische Daten
Nennspanung: 230 V ~, Frequenz: 50-60 Hz, Netzsicherung max.: 10 A, Schutzart: IP 40, Umgebungstemperatur: -20 bis +60°C, Unterspannungssicherheit: <170 V, Schutzklasse: II, Sicherheitszeit: 10 sec., Vorbelüftungszeit: 13 sec., Nachzündzeit: 15 sec.