Wir verwenden ausschließlich nur technisch notwendige Cookies die zum Betrieb dieser Webseite erforderlich sind. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Stores eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Afriso Signalanode U 22 - 3/4"

Artikelnummer: 5060160

Länge 500 mm, Ø 22 mm (G3/4)

zzgl. MwSt.

(Verkauf nur an gewerbliche Kunden)

Hersteller # 69800
Gewicht: 0.526 kg
Datenblatt: Download
Lagerstatus: auf Lager  sofort ab Lager
 
Bestell-Nr.: 5060160
Nettopreis: 49,41 €
Opferanode, der man von außen ansieht, wenn diese verbraucht ist! Die Signalanode, Opferanode gem. DIN EN 12828 aus Magnesiumlegierung, schützt Warmwasserbereiter vor häufig unerkannten Korrosionsschäden. An Fehlstellen in der Emaillierung oder sonstigen passiven Schutzschichten entsteht mit der Korrosionserscheinung ein Stromfluss, der von dem Anodenmaterial in einen Schutzstrom umgewandelt wird. Das Anodenmaterial aus Magnesiumlegierung wird somit ein Opfer des elektrochemischen Abtrags. Bei Signalanoden dringt nach Abtrag des Stabmaterials Wasser in einen Testraum - ein Signalgeber verfärbt sich rot. Bei herkömmlichen Anoden muss zur Anodenkontrolle der Boiler geöffnet werden. Der Signalanode sieht man von außen an, wenn sie verbraucht ist! Die Schutzwirkung des Anodenstabes ist zeitlich nicht unbegrenzt und erfordert den Austausch verbrauchter Anoden. Die Signalanoden ersetzen die verbrauchten, herkömmlichen Opferanoden vorzugsweise in Warmwasserspeichern mit 100 bis 500 l Fassungsvermögen. Die Magnesiumanode wird vorzugsweise in emaillierten Boilern eingesetzt, aber auch in Warmwasserbehältern, die mit anderen passiven Schutzschichten geschützt werden. Der Einbau der Signalanode in vorhandene Einschraubmuffen G3/4, G1, G11/4 bzw. Durchsteckmontage für M8 ergibt mit der Überprüfbarkeit einen fortschrittlichen Boilerschutz. Signalanoden sind aus einer vorgeschriebenen Magnesiumlegierung Signalanode U Opferanode Kettenanode hergestellt. Im Wasser eingetauchte Zubehörteile sind wärmebeständig für 100 ºC Betriebstemperatur, druckfest bis 15 bar Systemdruck und entsprechen dem Lebensmittelgesetz. Je nach Vertriebsphilosophie des Fachhandels gibt es verschiedene Anoden-Konzepte: Signalanode U: Universelle und komplette Signalanoden mit M8-Gewindezapfen, Einschraubkörper, Signalgeber und Hinweisaufkleber. Länge 500 mm, Ø 22 mm (G3/4).