Dichtungspaste Tube 250 g

DIN-DVGW, KTW

Artikelnummer: 5050025
zzgl. MwSt

(Verkauf nur an gewerbliche Kunden)

Hersteller #:
Gewicht: 0.27 kg
Datenblatt: Nur nach Login!
Lagerstatus:   kurzfristig lieferbar
  
Artikel-Nr: 5050025
Ihr Nettopreis: 6,77 €
Locher Paste 2000 ist eine nichtaushärtende Dichtungspaste für metallene Gewindeverbindungen der Hausinstallation, der Gas- und Trinkwasserversorgung sowie Heizungsanlagen. Verwendung mit Hanf! Nicht PVC-schädigend. Produkt ist verschlossen aufzubewahren. In Originalverpackung mindestens 2 Jahre lagerfähig bei <25ºC. Geprüft nach DIN EN 751-2 Klasse A Rp (August 1999), DIN 30660 (December 1999) und DIN-DVGW, Prüfzeichen: NV-514BL0134. KTW-Empfehlung: Dir. Tgb.-Nr. C731/00/st.

Besondere Eigenschaften:
- Nichtaushärtend (verschraubte Gewindeverbindungen sind später mit handelsüblichem Werkzeug ohne Erwärmung zu lösen)
- greift PE- und PVC-Rohre nicht an (Spannrisskorrosion)
- siliconfrei
- Wassergefährdungsklasse 0 (Selbsteinstufung)
- keine besonderen Vorschriften bezüglich Transport (VbF nicht unterstellt)
- stabiles Oxidationsverhalten gemäss DIN 51808 gegenüber 7.7 bar reinem Sauerstoff bei 50°C nach 100 Stunden (Druckabfall 0.1 bis 0.2 bar)
- verträglich mit schaumbildenden Lecksuchmitteln
- nicht Korrosion auslösend gemäss EN-ISO 2160: (auf Al-, Cu-, Zn-Legierung, Stahl und Zink)
- beständig gegen Gase und Gaskondensate
Verwendungseinschränkung: Für Flüssiggase nicht geeignet!
Verwendbarkeit von Locher Paste 2000 für technische Gase: (Industriegase) : Beständig ohne Einschränkung gegen
- Wasserstoff, Stickstoff, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Wasserdampf, Edelgase, (Wassergas, Generatorengas, Luftgas, Synthesegas etc.)
- verdünnten und gasförmigen Ammoniak
- Kohlenwasserstoffgase: Methan, Acethylen, Ethylen ( Stadtgas, Leuchtgas etc.)
Tieftemperaturanwendung:
- bis -30°C gut verarbeitbar, etwas fester / bis - 40°C noch anwendbar.