Wir verwenden ausschließlich nur technisch notwendige Cookies die zum Betrieb dieser Webseite erforderlich sind. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Stores eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Afriso Kolben-Antiheberventil KAV

Artikelnummer: 1102246

3/8" iG, max.220 l/h, 1 - 4 m einstellbar

zzgl. MwSt.

(Verkauf nur an gewerbliche Kunden)

Hersteller # 20240
Gewicht: 0.353 kg
Datenblatt: Download
Lagerstatus: bestellbar  kurzfristig lieferbar
 
Bestell-Nr.: 1102246
Nettopreis: 48,36 €
Das Kolben­Antiheberventil KAV PROOFED BARRIER ist eine unterdruckge­steuerte Absperreinrichtung mit völlig neuartigem Funk­tionsprinzip. Im Ruhezustand ist das KAV geschlossen. Beim Anlaufen der Brennerpumpe wird ein Unterdruck in der Saugleitung erzeugt. Dieser öffnet das KAV und Heizöl wird aus dem Tank angesaugt. Ist die Saugleitung undicht oder stoppt die Brennerpumpe, so schließt das KAV und die Saugleitung zwischen Tank und Brennerpumpe wird unter­brochen. Das KAV ist druckentlastend, d. h. bei Erwärmung und somit Ausdehnung des eingeschlossenen Heizöls in der Saugleitung öffnet das KAV. Das Heizöl kann in den Tank zurückfließen, sofern Tankentnahmearmatur ohne Rückflussverhinderer. Die Druckentlastung ist unabhängig von der eingestellten Absicherungshöhe und funktioniert zuverlässig bereits ab einem Ansprechdruck von 300 mbar.

KAV ist stufenlos einstellbar auf eine Absicherungshöhe von 1 m -­ 4 m. Der Einstellwert entspricht der tatsächlichen Absicherungshöhe und nicht, wie z. B. bei Membran-­Antiheberventilen, der Einbauhöhe. Dadurch wird ein ver­minderter Leitungswiderstand erzielt, der sich positiv auf die Lebensdauer von Brenner und Pumpe auswirkt. Das KAV ist als geschlossenes System konzipiert. Die Entlüftung erfolgt über die ölführende Leitung zurück in den Lagerbehälter. Somit ist keine zusätzliche Entlüftung notwendig und Wasser oder Schmutz können nicht eindrin­gen. Mit dem Ersatz der sensitiven Membrane durch einen Kolben als Hauptfunktionselement sind Funktionsstörungen durch Verschmutzung, Vereisung oder Systemüberdruck (Reißen der Membrane) praktisch unmöglich.

Technische Daten:
Absicherungshöhe: 1 m -­ 4 m, stufenlos einstellbar
Anschlussgewinde: Beidseitig G 3/8 innen
Einbaulage: Beliebig
Öldurchfluss: Max. 220 l/h
Temperatureinsatzbereich: Medium +5 °C/+40 °C · Umgebung: ­25 °C/+60 °C (Funktionsbereich)
Vakuumdichtheit: Bis ­1 bar
Betriebsüberdruck: Max. 10 bar
Ansprechdruck: 300 mbar
Gehäusewerkstoff: Messing
Gewicht: 240 g

Anschlussmöglichkeit für Manometer (optional, nicht im Lieferumfang), Druckausgleichseinrichtung oder Prüfgerät.
Im Lieferumfang ist ein Anschluss-Set für 8 und 10 mm Rohrleitungen enthalten.